Häufige Fragen

Gibt es Studien, die die Wirksamkeit dieser Behandlungen belegen?

Es gibt viele Studien, bei denen mit einer Dosierung von 50 bis 100 mg/kg Phenylalanin kombiniert mit Phototherapieeinheiten zweimal wöchentlich Ergebnisse nach 6 Monaten Behandlungsdauer bei 75-85 % erzielt wurden.

Wie lange sollte die Behandlung von Vitiligo eingehalten werden, um Ergebnisse zu erzielen?

Wir empfehlen in Verbindung mit diesen Behandlungen, stets Phototherapie einzusetzen, um die Wirksamkeit zu steigern und zu beschleunigen. Die Behandlung sollte je nach Größe der Stelle mindestens 4 bis 6 Monate eingehalten werden, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen. Bei kleineren Flecken kann eventuell schon nach kürzerer Zeit die Wirkung einsetzen, hingegen bei größeren kann es auch durchaus länger dauern.

Welche Produkte eignen sich bei Ihnen am besten?

Im Falle von betroffenen Bereichen, in denen Haarfollikel (Haare) vorhanden sind, werden Fenadul-Kapseln und Fenadul-Gel verwendet. Wenn dies nicht der Fall ist oder bereits zuvor erfolglos eine Behandlung mit L-Phenylalanin ausprobiert wurde, wird Meladul Gel eingesetzt. Dies wird stets mit Phototherapie kombiniert.

Anwendung einer Behandlung von Vitiligo während der Schwangerschaft

Während der Schwangerschaft sollten Behandlungen im Rahmen des Möglichen vermieden werden.
Fenadul Kapseln und Fenadul Gel dürfen während der Schwangerschaft nicht genommen werden.

Wie werden die Produkte in Verbindung mit Phototherapie eingesetzt?

Sie erfahren mehr unter:

Wie kann Vitiligo an Händen behandelt werden?

Das MELADUL Gel ist bei Händen sehr wirksam.
Es muss ZWEIMAL täglich auf die betroffene Stelle aufgetragen werden und nur dreimal wöchentlich mit PHOTOTHERAPIE in Form einer UVB-Lampe begleitet werden.

In welchen Fällen sollte Meladul Gel verwendet werden?

Es repigmentiert die Haut besonders gut bei Vitiligo an Händen, im Gesicht und allgemein bei fokaler Vitiligo. Es enthält den stärksten natürlichen Antioxidans, der in unserem Organismus zu finden ist.

Mein Kind hat Vitiligo, kann es diese Produkte benutzen?

Die Anwendung von Phenylalanin hat nur sehr wenige Nebenwirkungen (fast gar keine) und empfiehlt sich daher auch schon im Kindesalter. In Studien wurde eine Repigmentierung der Haut von 50% bis 100% gezeigt.

Wie wird die Anwendungsdauer der UVB-Lampe berechnet?

Es ist äußerst wichtig die Zeit genau nach der Bedienungsanleitung der Lampe zu berechnen. Es wird mit 30 Sekunden begonnen. Es muss individuell nach der minimalen Erythemzeit gesucht werden, dabei darf diese niemals überschritten werden.

Darf man sich sonnen?

Während der Behandlung mit der UVB-Lampe darf man sich nicht sonnen, allgemein sollte die Sonne gemieden und immer Sonnencreme im Freien benutzt werden.

Ergebnisse bei Patienten

Echte Abbildungen von Patienten, die mit Fenadul, Meladul und Phototherapie behandelt wurden. Das Alter der Patienten liegt zwischen 8 und 45 Jahren und ihre jeweilige Behandlungsdauer zwischen 2 und 4 Monaten.

Pago seguro
0